Frischladung

Frischladung
I f; = Frischgasladung
заряд горючей смеси
II f
подзаряд (батареи)

Deutsch-russische wörterbuch automobil. 2013.

Игры ⚽ Поможем сделать НИР

Смотреть что такое "Frischladung" в других словарях:

  • Luftaufwand — Der Luftaufwand ist ein Maß für die einem Verbrennungsmotor zugeführte gasförmige Frischladung. Der Luftaufwand ist neben dem Liefergrad eine wichtige Größe zur Beschreibung der Ladungswechselgüte, wobei der Luftaufwand eher eine Aussage über die …   Deutsch Wikipedia

  • Ladungswechsel — Der Ladungswechsel umfasst die Takte 1 (Ansaugen) und 4 (Ausschieben) Als Ladungswechsel wird das Austauschen des Arbeitsmediums in intermittierend arbeitenden Verdrängermaschinen bezeichnet. Wichtigste Vertreter sind Motoren mit innerer… …   Deutsch Wikipedia

  • Fanggrad — Der Fanggrad ist in der Technik eine dimensionslose Kennzahl. Sie gibt Auskunft darüber, welcher Mengenanteil eines Stoffes nach Abschluss des Anbietens angenommen wurde (wie viel Stoff eingefangen wurde). Verwendet wird der Fanggrad vorwiegend… …   Deutsch Wikipedia

  • Gaswechsel — Der Ladungswechsel umfasst die Takte 1 (Ansaugen) und 4 (Ausschieben) Als Ladungswechsel wird das Austauschen des Arbeitsmediums in intermittierend arbeitenden Verdrängermaschinen bezeichnet. Wichtigster Vertreter ist der Verbrennungsmotor, bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Überströmer — Der Ladungswechsel umfasst die Takte 1 (Ansaugen) und 4 (Ausschieben) Als Ladungswechsel wird das Austauschen des Arbeitsmediums in intermittierend arbeitenden Verdrängermaschinen bezeichnet. Wichtigster Vertreter ist der Verbrennungsmotor, bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Spülgrad — Spülgrad,   Spülwirkungsgrad, bei Verbrennungsmotoren das Verhältnis von Frischladung zur Gesamtladung (Frischladung und Restgasanteil aus früheren Arbeitsspielen) als Kenngröße der Spülung …   Universal-Lexikon

  • Abgasrückführung — Aufbau eines Abgasrückführventils Die Abgasrückführung (AGR) wird zur Minderung der Emission von Stickoxiden (NOx) verwendet, welche bei der Verbrennung von Kraftstoff in Ottomotoren, Dieselmotoren, Gasturbinen, Heizkesseln usw. entstehen. Beim… …   Deutsch Wikipedia

  • Füllungsgrad — Der Liefergrad beschreibt bei einem Verbrennungsmotor mit innermotorischer Verbrennung das Verhältnis von tatsächlicher, nach dem Ladungswechsel im Zylinder verbleibender Frischladung zur theoretisch möglichen Füllung bei gegebenem Hubraum. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Liefergrad — Der Liefergrad beschreibt bei einem Verbrennungsmotor mit innermotorischer Verbrennung das Verhältnis der nach Abschluss eines Ladungswechsels tatsächlich im Zylinder enthaltenen Frischladung zur theoretisch maximal möglichen Füllung.… …   Deutsch Wikipedia

  • Aufladung — Auf|la|dung elektrostatische Aufladung. * * * Auf|la|dung, die; , en: das Aufladen, Aufgeladensein. * * * Aufladung,   1) Elektrizitätslehre, Elektrotechnik: 1) elektrische oder elektrostatische Aufladung, das Aufnehmen positiver oder negativer… …   Universal-Lexikon

  • Gaswechsel — Gaswechsel,   der Austausch von Abgas und Frischladung bei Verbrennungsmotoren. Der Gaswechsel wird durch die Kolbenbewegung und durch Ventile (beim Viertakt , auch beim Zweitaktmotor) oder durch Schlitze im Zylinder (nur bei Zweitakt und… …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»